Einsätze 2017

 

16.11.2017 - Brandmeldeanlage - Mittelpunktschule Angersbach
Am 16.11.2017 wurden wir über Meldeempfänger alarmiert, da die Brandmeldeanlage in der Mittelpunktschule ausgelöst hatte.
An der Einsatzstelle eingetroffen, stellte sich bei der Erkundung heraus, dass die Brandmeldeanlage aufgrund von Bauarbeiten und der daraus resultierenden Staubentwicklung ausgelöst hatte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: HLF 20, TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: TSF-W, LF 8/6

01.10.2017 - Baum auf Straße - Schulstraße im OT Angersbach
Am 01.10.2017 wurden wir um 15.32 Uhr zu einer Hilfeleistung alarmiert. In der Schulstraße im OT Angersbach war ein Baum von einem Privatgrundstück auf den Gehweg sowie die Straße gestürz und behinderte den Straßenverkehr.
Der umgestürzte Baum wurde unter Einsatz einer Kettensäge von der Straße und dem Gehweg beseitigt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20


13.09.2017 - Brandmeldeanlage - Mittelpunktschule Angersbach
Am 13.09.2017 wurden wir gegen 15.15 Uhr über Meldeempfänger alarmiert, da die Brandmeldeanlage in der Mittelpunktschule ausgelöst hatte.
An der Einsatzstelle eingetroffen, stellte sich bei der Erkundung heraus, dass die Brandmeldeanlage aufgrund von Abbrucharbeiten und der daraus resultierenden Staubentwicklung ausgelöst hatte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25 (auf Anfahrt)

31.08.2017 - Garagenbrand in der Lauterbacher Str., OT Angersbach

Am 31.08.2017 um 12.05 Uhr wurden wir über Meldeempfänger zu einem Garagenbrand in die Lauterbacher Str. 10 im OT Angersbach alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich bei der Erkundung der Lage heraus, dass diverse Gegenstände in einer Garage branden und das Feuer bereits zum Teil auf das Gebäude sowie den Dachbereich übergegriffen hatte. Das Feuer wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht und diverse Gegenstände wurden ins Freie gebracht. Das Gebäude wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert sowie mit einem Hochdrucklüfter belüftet. Die Ermittlungen zur Brandursache wurde durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Während des Einsatzes musste die Bundesstraße „B254“ voll gesperrt werden. Der Eigentümer wurde mit Brandverletzungen durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhause gebracht.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach. ELW 1, HLF 20, TLF 16/25

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF (Wärmebildkamera)
Rettungsdienst: NEF, 2 x RTW
Polizei Lauterbach
Brandschutzaufsicht des Vogelsbergkreises: stellv. KBI



26.08.2017 - Brandmeldeanlage Bauzentrum Angersbach
Am 26.08.2017 wurden wir gegen 12.45 Uhr zum Bauzentrum Angersbach alarmiert, da die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Bei der Erkundung der Lage stellte sich heraus, dass in einer Küche ein Herd vergessen wurde auszuschalten und dieser dann eine Rauchentwicklung verursacht hatte. Ein Mitarbeiter hatte die Fenster jedoch zur Belüftung des Raumes bereits geöffnet und ein Eingreiffen der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. Vorsichtshalber wurde jedoch die Evakuierung des Gebäudes eingeleitet und ein Atemschutztrupp stand am Verteiler vor der Eingang bereit, um sofort einen Löschangriff vornehmen zu können. An diesem Einsatz sieht man wieder, wie wichtig Rauchmelder oder in diesem Fall eine Brandmeldeanlage ist.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: HLF 20, TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, TSF-W, LF 8/6

10.08.2017 - Feuer im Bereich des Grillplatzes im OT Angersbach
Am 10.08.2017 wurden wir gegen 15.20 Uhr zu einem Feuer im Bereich des Grillplatzes im OT Angersbach alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen stellte sich heraus, dass Weidepfähle direkt neben einer Hecke verbrannt wurden.
Das Feuer wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des TLF 16/25 abgelöscht.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: TLF 16/25 (auf Anfahrt: ELW 1, HLF 20)

07.08.2017 - Brand einer landwirtschaftlichen Maschine (Traktor) in Landenhausen
Am 07.08.2017 wurden wir um 15.01 Uhr zu einem Brand eines Traktors im Bereich "Eisenbacher Weg" im OT Landenhausen alarmiert. Wir unterstützten die Kameraden aus Landenhausen bei den Löscharbeiten und der Traktor wurde mit dem Schwerschaumrohr mit einem Trupp unter Atemschutz gelöscht.
Einsatzende war gegen 16.45 Uhr.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20
Freiwillige Feuerwehr WArtenberg Landenhausen: MTF, TSF-W, LF 8

06.08.2017 - unklare Rauchentwicklung zw. Angersbach und Landenhausen
Am 06.08.2017 gegen 21.10 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "unklare Rauchentwicklung zwischen Angersbach und Landenhausen" alarmiert. Auf der Anfahrt wurde festgestellt, dass etwas Stoh, welches auf einem Acker lag, gebrannt hatte. Dieses wurde dann durch uns abgelöscht.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20

01.08.2017 - Öl-Einsatz - Mittelstraße im OT Landenhausen
Am 01.08.2017 wurden wir gegen 15.45 Uhr zu einem Öl-Einsatz in die Mittelstraße nach Landenhausen alarmiert um die Kameraden von Landenhausen bei einem Öl-Einsatz zu unterstützen. Bei der Betankung eines Erdtankes war dieser Übergelaufen. Aus dem Entlüftungsrohr trat Öl aus sowie stand im Domschacht ca. 35 cm hoch Öl. Es wurde ein Dreifachbrandschutz aufgestellt sowie mit einer Ölumfüllpumpe das Öl aus dem Domschacht abgepumpt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, LF 8/6, TSF-W

20.07.2017 - Beseitigung Ölspur auf B254 - Einfahrt Reinickendorfer Str.
Am 20.07.2017 wurden wir gegen 17.00 Uhr zu einer Hilfeleistung mit dem Einsatzstichwort "Beseitigung Ölspur auf Verkehrsfläche" auf die B254 im OT Angersbach, Höhe Rewe-Markt alarmiert. Dort hatte ein Fahrzeug eine Ölspur verursacht, welche von uns mit Ölbindemittel abgebunden und aufgenommen wurde. Aufgrund dass die Fahrbahn nach der Aufnahme des Ölbindemittels immer noch rutschig war, wurde die betroffene Verkehrsfläche mit Öl-Ex gereinigt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: HLF 20
Polizei

18.07.2017 - Öl und Glas nach Verkehrsunfall auf B254 zw. Angersbach u. Landenhausen
Am 18.07.2017 wurden wir gegen 9.10 Uhr zu einer Hilfeleistung mit dem Einsatzstichwort "Öl und Glas nach Verkehrsunfall" auf die B 254 zwischen Angersbach und Landenhausen alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Pkw auf einen anderen Pkw aufgefahren war. Die Insassen der beiden Pkw´s (3 Personen) wurden vom Rettungsdienst versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Einsatzstelle wurde abgesichert sowie das ausgelaufene Öl und Betriebsstoffe wurde aufgenommen und entsorgt.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20
Rettungdienst: NEF, 3 x RTW
Polizei

13.07.2017 - 2 x Insekteneinsatz

06.07.2017 - Insekteneinsatz

29.06.2017 - Insekteneinsatz

30.05.2017 - Fehlalarm Brandmeldeanlage - Firma Dextüra Zargen GmbH
Am 30.05.2017 gegen 19.50 Uhr wurden wir alarmiert, da die Brandmeldeanlage der Firma Dextüra Zargen GmbH im Industriegebiet im OT Angersbach ausgelöst hatte.
Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Lage erkundet und festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TFL 16/25
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF

30.05.2017 - Brand von Holz, Stroh, etc. auf Erdablagerungsplatz der Firma Zylowski
Am 30.05.2017 gegen 15.00 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Dachstuhlbrand" alarmiert.Es stellte sich jedoch heraus, dass auf dem Erdablagerungsplatz der Firma Zylowski zwischen Wartenberg Angersbach und Lauterbach ein Haufen mit Holz, Stroh und weiteren Materialien brannte.Das Feuer wurde mit zwei Trupps unter Atemschutz sowie zwei C-Rohren abgelöscht.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25, LF 16 TS
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, TSF-W

28.05.2017 - unklares Feuer auf Balkon - Fuldaer Str., OT Landenhausen
Am 28.05.2017 gegen 22.15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "unklares Feuer auf Balkon - Fuldaer Str., OT Landenhausen" alarmiert.
An der Einsatzstelle angekommen wurde die Lage bereits durch die Kameraden aus Landenhausen erkundet und festgestellt, dass Bewohner auf einem Balkon gegrillt haben.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, TSF-W, LF 8/6
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25

27.05.2017 - Brandmeldeanlage Wartenberg Oval
Am 27.05.2017 wurden wir gegen 18.30 Uhr über Meldeempfänger alarmiert, da die Brandmeldeanlage im Wartenberg Oval ausgelöst hatte.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, TSF-W

03.03.2017 - Unterstützung FFW Landenhausen - Belüftung eines Gebäudes
Am 03.03.2017 wurden wir gegen 2.20 Uhr über Meldeempfänger alarmiert. Bei einem "vergessenen" Essen auf einem Herd in einer Wohnung im OT Landenhausen mussten wir die Freiwillige Feuerwehr Landenhausen mit unserem Hochdrucklüfter bei der Belüftung des Hauses unterstützen.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Angersbach: ELW 1, TLF 16/25, LF 16-TS, LF 8

20.02.2017 - Beseitigung einer Ölspur - In den Fetzwiesen
Am 20.02.2017 gegen 17.40 Uhr wurden wir zur Beseitigung einer Ölspur über Meldeempfänger alarmiert. Auf der Straße "In den Fetzwiesen" im Bereich des Kindergartens war eine Ölspur zu verzeichnen. Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgebunden sowie das Ölbindemittel aufgenommen und entsorgt.

Im Einsatz waren folgenden Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, TLF 16/25 u. Umweltschutzanhänger


04.02.2017 - Brandsicherheitsdinest - Wartenberg Oval
Am 04.02.2017 haben wir ebenfalls bei der 2. Veranstaltung des Neujahrs-Varieté der OVAG einen Brandsicherheitsdienst übernommen.


03.02.2017 - Brandsicherheitsdienst - Wartenberg Ova
l
Am 03.02.2017 haben wir beim Neujahrs-Varieté der OVAG einen Brandsicherheitsdienst übernommen.

30.01.2017 - Brandmeldeanlage Wartenberg Oval

Am 30.01.2017 wurden wir gegen 9.40 Uhr über Meldeempfänger zum Wartenberg Oval alarmiert, da die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Wasserdampf bei Reinigungsarbeiten ausgelöst hatte.


Im Einsatz waren folgende Rettungskräfte:  
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, TLF 16/25


24.01.2017 – schwerer Verkehrsunfall auf der B254 zwischen Angersbach u. Landenhausen

Am Dienstag, den 24.01.2017 gegen 7.15 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die B254 zwischen Angersbach und Landenhausen alarmiert.Dort war ein Kleinwagen aus Richtung Angersbach kommend mit einem Lkw frontal zusammen gestoßen. Der Fahrer des Kleinwagens wurde massiv in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen und kam mit dem Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus. Ein Gutachter kam ebenfalls zur Unfallstelle um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet sowie wurden ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen und entsorgt. Weiterhin musste die Leiche durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach und Landenhausen wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach unterstützt, da teile des Rüstsatzes beim Aufbauhersteller des neuen HLF 20 sind. Die B254 musste für die Bergungs- u. Aufräumarbeiten für vier Stunden voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, TLF 16/25, LF 8

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, LF 8/6, TSF-W, Umweltschutzanhänger
Freiwillige Feuerwehr Lauterbach: KdoW, VRW u. HLF 20
Rettungsdienst: NEF u. 2 x RTW
Polizei mit mehreren Streifenwagen

09.01.2017: Belüftung eines Hauses

Am 09.01.2017 wurden wir gegen 14.00 Uhr zur Belüftung eines Hauses alarmiert. Ein Zimmerbrand war aufgrund von Sauerstoffmangel selbst erloschen und das Haus bzw. die Erdgeschosswohnung musste von den Brand- und Rauchgasen befreit werden. Das Haus bzw. die Erdgeschosswohnung wurde mit dem Hochdrucklüfter belüftet, damit diese wieder betreten werden konnte. Weiterhin hat ein Trupp unter Atemschutz mit der Wärmebildkamera das Zimmer auf Glutnester überprüft.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1 und TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF mit Wärmebildkamera
Rettungsdienst: RTW u. NEF
Polizei

Einsatz 09.01.17-2  Einsatz 09.01.17-1

___________________________________________________________

KONTAKT   |   ANFAHRT   |   IMPRESSUM   |   SITEMAP